Grimersum

Grimersum

Einwohner: 551
(Stand: 2015)
Ortsvorsteher(-in)Garrelt Berg

Die historische Kirche in Grimersum aus dem 14. Jahrhundert beherbergt den Grabstein von Eggerik Beninga, dem Verfasser der „Cronica der Fresen“.
Grimersum liegt auf einer sogenannten Langwarf.
Außer Grimersum und Groothusen sind alle anderen Dörfer in der Ferien-, Kunst- und Kulturlandschaft Krummhörn Rundwarfendörfer.
Auch dieses Dorf ist an das weitverzweigte ostfriesische Netz aus Wasserläufen, Tiefs und Kanälen angeschlossen. Im Ort gibt einen kleinen Bootshafen mit Anleger.

Scroll to Top