Jennelt

Jennelt

Einwohner: 361
(Stand: 2015)
Ortsvorsteher(-in)Christiane Poppinga

Das Krummhörner Dorf Jennelt war zu Zeiten der ostfriesischen Grafen eine „Herrlichkeit“. Anders als in anderen Ortschaften gestand man „Herrlichkeiten“ besondere Recht zu, zum Beispiel das Marktrecht und die untere Gerichtsbarkeit. In der reformierten Kirche befindet sich eine kleine, aber sehr bedeutende Kirchenorgel. Berühmt ist zudem die Gruft mit ihren Sarkophagen, darunter ist der Prunksarg des Feldmarschalls Dodo zu Inn- und Knyphausen. Die Kirche und die Gruft der Familie zu Inn- und Knyphausen hat von Mai bis September von 8 bis 18 Uhr geöffnet, in der übrigen Zeit von 9 bis 17 Uhr. Führungen sind auf Anfrage bei Herrn Frerichs möglich. Telefon: 04923/7338.

Scroll to Top