Ferien- | Kunst- und Kulturgemeinde

Beherbergungsverbot

Um die weitere Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen, gilt in ganz Deutschland bis mindestens 10. Januar ein Beherbergungsverbot.  Das heißt: Touristische Übernachtungen in Hotels und anderen Unterkünften in Deutschland sind verboten. Lediglich Geschäftsreisende sind weiterhin zugelassen. Allerdings:  Niedersachsen stuft Besuche von Freunden und Verwandten über die Weihnachts-Feiertage als „nicht-touristische“ Übernachtung ein. Daher dürfen dementsprechende Gäste in Hotels übernachten. Ob die Entscheidung allerdings bis Weihnachten Bestand hat, ist angesichts der weiter steigenden Infektionszahlen nicht sicher.

Scroll to Top